Geschichte des WingTsun

 

 

WingTsun ist eine alte chinesische Kampfkunst. Sie wurde vor rund 300 Jahren von einer Frau entwickelt und nach ihrer ersten Schülerin benannt: Ihr Name, WingTsun, bedeutet “schöner Frühling”.

Ziel war es, Zivilisten, die in Kriegszeiten damals wie heute als “Freiwild” gefährdet sind, eine wirkungsvolle Verteidigungsmöglichkeit an die Hand zu geben.

WingTsun ist so modern wie noch nie. Auf einem intensiven Weg entdecken Sie Ihre Möglichkeiten und Ihr Potential. Sie rüsten sich auch für gefährliche Situationen. WingTsun ist die Basis für Ihre Weiterentwicklung, die Sie selbstbewusst bestimmen.

Verteidigung durch WingTsun ist wie ein Fluss, der ins Meer fließt. Kommt ihm ein Fels in die Quere, lässt er sich von ihm nicht aufhalten. Allen Hindernissen zum Trotz erreicht er sein Ziel.